Ondjaba Namibian Triple Grain Whiskey (halbblind) – Malt Mariners Whisky Review 167

Leon setzt Paddy blind den exotischen namibischen Grain Whiskey vor, der nicht nur aus einer spannenden Mashbill gebrannt ist, sondern über Elefantendung 🐘💩 geräuchert wurde! Wie kommt der afrikanische Whiskey wohl bei Supernase Paddy an?

00:00 Intro
02:16 Nosing
04:30 Tasting
05:5 Auflösung
17:00 Outro/ Outtakes

Ondjaba Namibian Triple Grain Whiskey
Typ: Single Grain Whiskey
Herkunft: Namibia
Brennerei: Erongo Mountain Winery and Distillery
Mashbill: Perlhirse, Mais, Weizengerste
Stärke: 46% Vol.
Kühlgefiltert: Nein (?)
Gefärbt: Nein
Fassreifung: Weinfässern (amerikanische & europäische Eiche, heavily charred)
Preis: ~ 70 €

Slainte Freunde!

https://malt-mariners.com
https://www.facebook.com/MaltMariners/
https://www.instagram.com/maltmariners/

info@malt-mariners.com

Dieses Video enthält bezahlte Werbung, denn eine kostenlose Probe des Whiskys wurde uns von der Sauerländer Edelbrennerei zur Verfügung gestellt – Danke dafür!
Die Bildrechte liegen bei Leon Schuster – Malt Mariners, Dennis Jagusiak Wedding Photographie & Björn Bertram (Sauerländer Edelbrennerei).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s