Paddy verkostet mit Constantin von Whisky Enjoy verschiedene spannende Bourbons und amerikanische Whiskeys.

Hier das Lineup und die Sprungmarken zu den Verkostungen:

Minute 10:22 Koval Millet Single Barrel – 40% Vol. Chicago, USA – ca. 35 € (50cl)

Minute 23:15 Rocktown Arkansas Bourbon 20 Monate – 46% Vol. – 70 €

Minute 38:20 ​Thawahkaro Texas Four Grain – 48% Vol. 102 € – Mashbill: 65% Corn 11% Roggen 11%Weizen 12% Malted Barley über 1 Jahr unter 2 Jahre

Minute 52:25 Frage an Constantin: Was waren die schlechtesten Bourbons bisher?

Minute 55:00 Garrison Brothers Texas (Cowboy Bourbon) Straight Bourbon – 66,95% Vol. – 133,9 Proof – ca. 360 €

Minute 1:14:30 Blantons Single Barrel – Dumped 15.02.2018 – Barrel No. 1604 – Warehouse H – Rick No. 56 – 63,35% Vol. – Preis: ?

Abonniert jetzt den Newsletter unter info@malt-mariners.com
Just Whisky No Bullshit

https://malt-mariners.comhttps://
http://www.facebook.com/MaltMariners/
https://www.instagram.com/maltmariners/

Dieses Video enthält unbezahlte Werbung.
Der Whisky in diesem Video wurde von uns gekauft.
Die Bildrechte liegen bei Leon Schuster – Malt Mariners.

Virtueller Kneipentalk mit Leon und Marc Fiederer (Alles Rund um Whisk-e-y :)

Da Paddy kurzfristig ausgefallen ist, hat sich Leon spontan einen Gast in den Livestream geholt. Kennt Ihr diese Abende ala „Wir treffen uns nur auf ein Bierchen?“. So einer war dieser Donnerstagabend :D. Aus einem geplanten einstündigen Livestream wurden dann 2 Stunden und 40 Minuten. Whisky und gute Gesellschaft. Was will man mehr? Zwischendurch haben wir ein paar Brennereien in Schottland besucht, aber es gab einfach so viel Interessantes zu besprechen, dass wir gar nicht so viel dazu kamen :). Schaut mit rein und nehmt ein bisschen gute Laune mit nach Hause!

Minute 5:00 – 15:40
Thema deutscher Whisky

Minute 23:10 – 33:20
Brennereivorstellung Glen Moray & Thema Handfilleds

Minute 33:20 – 45:20
Brennereibesuche allgemein

Minute 45:20 – 50:30
Brennereivorstellung Tomatin

Minute 54:35 – 59:00
Frage an Marc: Welche drei Brennereien würde er besuchen (wenn nur drei sehen dürfte).

Minute 1:00:00 – 109:00
Marc erzählt zu seinem Tasting und seiner Gruppe

Minute 1:09:00 – 1:13:20
Marc spricht über das Thema Brand Ambassador bei Mackmyra

Minute 1:13:20 – 1:15:50
Toast auf Dirk für den Abschluss der Erzieher-Schule

Minute 1:15:50 – 1:30:45
Marc spricht über das Thema Brand Ambassador bei Mackmyra

Minute 1:50:40 –
Brennereivorstellung Springbank
Flaschenöffnung Longrow Red (Leon) und Marc (Longrow Peated)

Minute 2:04:35
Marc gibt schöne Tipps zum Verriechen von Whisky

Racke Rauchzart vs. Ben Bracken Islay Review 62 / Brauchen wir Blended Whisky?

Leon und Paddy schauen sich mal wieder zwei günstige Whiskys an und vergleichen den Whisky-Pionier Racke Rauchzart und den LIDL Single Malt Whisky Ben Bracken. Anschließend wird über das Thema Single Malt und Blended Whisky diskutiert und ob man als Single Malt Genießer überhaupt Blended Whiskys probieren sollte.

Hier gehts zu den Inhalten:

Minuten 00:00 bis 13:00
Racke Rauchzart Blended Scotch Whisky – 40% Vol. – Preis: ca. 10 €
Vergleich mit Queen Margot Blended Scotch Whisky – 40% Vol. – 7 €
Verkostung Minute 8:50

Mintue 13:00 bis 19:00
Ben Bracken LIDL Whisky – Islay Single Malt – 40% Vol. – Preis: ca. 17 €

Ergebnis: Minute 19:10 bis 20:30

Minute 20:45 bis 27:00
Spice King 12 Jahre Wemyss Blended Malt – 40% Vol. – Preis ca. 35 € (nicht mehr am Markt)

Minute 36:20 – 42:00
Informationen zu unseren Online Tastings

Sea Shepherd Whisky Review 61 / Was ist Malt Mariners (live)

Leon und Paddy verkosten des Sea Shepherd Single Malt Whisky live vor der Kamera und schnacken im Anschluss über Malt Mariners. Wie ist Malt Mariners entstanden, was ist Malt Mariners eigentlich und wie geht es weiter?

Sea Shepherd Single Malt
Typ: Single Malt Scotch Whisky
Herkunft: Schottland, Islay (Brennerei unbekannt)
Stärke: 43 % Vol.
Kühlgefiltert: ?
Gefärbt: ?
Fassreifung: ?
Preis: 40 €

Slàinte Freunde!

https://malt-mariners.comhttps://www.facebook.com/MaltMariners/https://www.instagram.com/maltmariners/info@malt-mariners.com

Dieses Video enthält unbezahlte Werbung.
Der Whisky in diesem Video wurde uns von Kirsch Whisky zur Verfügung gestellt.
Die Bildrechte für die Whisky-Flaschen liegen bei whic.de.
Die Bildrechte für andere Fotos liegen bei Leon Schuster – Malt Mariners.

Whisky Around The World (live) – Ben Nevis 10 – Balcones True Blue – Kilbeggan 8 – St. Kilian Four

Paddy und Leon trinken sich mit Euch einmal um die Welt. HIER gehts zum Inhaltsverzeichnis, wann wir welchen Whisky in unserem Around The World Livestream verkosten:

Minute 3:15 – 15:10
Ben Nevis 10 Jahre (Schottland – Highlands): Der Standard der schottischen Highland-Brennerei mit 46% Vol. ist leider nicht mehr am Markt verfügbar. Wir kosten den sehr unterschätzten Highland Malt aus Fort William.

https://malt-mariners.com/2016/09/01/…

Minuten 15:10 – 22:40
Balcones True Blue 100 Proof (USA – Texas): Einer der sehr wenigen Straight Corn Whiskys, die bei uns verfügbar sind und aus unserer Sicht eine US-Destillerie, die man probiert haben sollte.

Minute 28:14 – 39:20
Kilbeggan Single Malt Handfilled 8 Jahre (Irland): Dies ist einer der extrem raren „echten“ Single Malt Whiskeys aus der Kilbeggan Distillery, die lange Zeit nur als Whiskey-Museum diente. Alle anderen Whiskeys der Marke werden bei Cooley produziert.

Minute 39:45 – 48:22
St. Kilian Four Single Malt (Deutschland – Franken): Die ist der vierte Streich der deutschen Whisky-Destillerie in Rüdenau, die auf echten schottischen Pot Stills brennt und ihr zweiter rauchiger Single Malt.

Ab Minute 48:22 als Nachtisch gab’s nen Springbank 15 Jahre.

Danke, dass ihr dabei wart!

Slàinte Freunde!

https://malt-mariners.com
https://www.facebook.com/MaltMariners/
https://www.instagram.com/maltmariners/
info@malt-mariners.com

Dieses Video enthält unbezahlte Werbung.
Der Whisky in diesem Video wurde von uns gekauft (Der St. Kilian war ein Geschenk der Brennerei auf dem Youtuber-Treffen).
Die Bildrechte für die Whisky-Flaschen liegen bei whic.de.
Die Bildrechte für andere Fotos liegen bei Leon Schuster – Malt Mariners.