Whisky Review 31: St. Kilian The One – German Single Malt

Nach drei Jahren Warten und sieben Batches „Spirit of St. Kilian“ ist es nun soweit. Die erste deutsche Brennerei, die auf schottischen Pot Stills (Leon so: YAY) brennt, hat ihren ersten Single Malt Whisky auf dem Markt. Leon und Paddy unboxen und probieren das Erstlingswerk der Unterfranken. Ist er so gut, wie sein Ruf? Oder ist der Hype doch überzogen?

St. Kilian The One Signature Edition
Typ: Single Malt Whisky
Region: Deutschland, Franken
Stärke: 45 % vol.
Kühlgefiltert: Nein
Gefärbt: Nein
Fassreifung: 37 % Ex-Bourbon, 37 % Ex-Martinique Rhum, 18 % Ex-PX Sherry, 5 % Chestnut (Kastanie), 3 % Ex-Bourbon Quarter Casks
Preis: ~39 € (50 cl)

Slainte Freunde!

Whisky Review 09: Glen Scotia 2008 Ruby Port Finish Peated

 

Leon und Paddy werfen einen Blick auf die Festival Abfüllung von Glen Scotia, die für das Campbeltown Malts Festival 2018 abgefüllt wurde. Eine stramme Fassstärke mit Ruby Port Finish und Torfrauch. Was kann der? Lohnt sich der Kauf?

Unsere Meinung erfahrt Ihr im Video.

Danke an Alba Collection für die Bereitstellung der Schottland-Karten.
http://www.alba-collection.com/

Slainte Freunde!